Büchertipps / Lieblinge


Manchmal leuchtet ein Buch als Stern auf meinem Himmel

___________________________________________________

 

It’s Buddha-Time

Mitte Juni 2017 erscheint im Highline Verlag ein Buch
meiner Yogalehrerin Daniela Heidtmann-

It’s Buddha Time

  • tiefe Weisheiten in kurzweilige Erzählungen verpackt,
  • Yoga-Grundlagen leicht verständlich und manchmal mit einem Augenzwinkern erklärt,
  • Yogahaltungen, die genau auf die Verfassung deiner Kinder zugeschnitten sind,
  • Yoga-Geschichten, -Spiele, -Lieder und –Gedichte,
  • Entspannungsanleitungen sowie Meditationen.

Es sieht zu allen inhaltlichen Qualitäten auch noch super aus, und hat im Anschluss wunderschöne Affirmatiionskarten, die durch den Tag begleiten.

ab Mitte Juni bei uns in der Xanthippe

 

Reckless

Cornelia Funke

Das goldene Garn

Dressler   19,99

Drachenreiter

Cornelia Funke

Dressler    18,99

ab 10 Jahre

Lars Mytting

Die Birken wissen´s noch

aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel

Insel Verlag

Ich bin verliebt. In Edvard, in die Bäume und das Holz, in die Shetland-Inseln,
das abgeschiedene raue Leben mit und in der Natur. Wahnsinn!
Auf jeder Seite war die Liebe zu den Kreaturen zu spüren.
Vorne weg die Liebe zum Holz und den Möbeln, aber auch zu den anderen Pflanzen, Tieren und Menschen.
Alles wird mit so einer warmen und wertschätzenden, aber nicht naiven Art,
eingebettet in der historischen Familientragödie beschrieben.
Einfach großartig. Ich bin vollends begeistert. So ein schönes Buch.

 

Signe Stöber (Kundin der Xanthippe)

 

 

 

 

Carolin Emcke

GEGEN DEN HASS

Carolin Emcke, eine der wichtigsten Intellektuellen der Gegenwart, äußert sich in ihrem engagierten Essay 'Gegen den Hass' zu den großen Themen unserer Zeit: Rassismus, Fanatismus, Demokratiefeindlichkeit. In der zunehmend polarisierten, fragmentierten Öffentlichkeit dominiert vor allem jenes Denken, das Zweifel nur an den Positionen der anderen, aber nicht an den eigenen zulässt. Diesem dogmatischen Denken, das keine Schattierungen berücksichtigt, setzt Carolin Emcke ein Lob des Vielstimmigen, des "Unreinen" entgegen - weil so die Freiheit des Individuellen und auch Abweichenden zu schützen ist. Allein mit dem Mut, dem Hass zu widersprechen, und der Lust, die Pluralität auszuhalten und zu verhandeln, lässt sich Demokratie verwirklichen. Nur so können wir den religiösen und nationalistischen Fanatikern erfolgreich begegnen, weil Differenzierung und Genauigkeit das sind, was sie am meisten ablehnen.
Für alle, die überzeugende Argumente und Denkanstöße suchen, um eine humanistische Haltung und eine offene Gesellschaft zu verteidigen.

Mehrdad Zaeri

ASCHENPUTTEL

Knesebeck Verlag

Das Buch ist am 17. Februar 2016 erschienen

und wunderwunderwunderschön.

...............................

Gehen, ging, gegangen

Jenny Erpenbeck

Knaus  19,99€

Wohin geht ein Mensch, wenn er nicht weiß, wohin er gehen soll ?

...............................

HAVARIE

von Merle Kröger

Argument Verlag

EIN MEER - VIER SCHIFFE - 11 WIRKLICHKEITEN

...............................

Baum-Märchen für wundersame Wege

gerade neu erschienen-
nicht nur wundersam sondern dazu noch wunderschön

“Baum-Märchen für wundersame Wege“.

Text: Mechthild Goetze  Fotos: Manfred Urban

gibts bei uns in der Xanthippe

 

 



Doris Knecht

Wald

Rowohlt  19,90 €

Die Schule der magischen Tiere

von Margit Auer

Carlsen Verlag   9,99€

Buchbesprechung von
Kiara Obertreis

Das Ende von Eddy

von Edouard Louis

aus dem Französischen
von H. Schmidt-Henkel
S.Fischer  18,99 €

Das Gegenteil von Einsamkeit

Marina Keegan
aus dem Amerikanischen von Brigitte Jakobeit
S.Fischer   18,99€

Zwischen den Zeilen wachsen die Geschichten von Marina Keegan
und betten uns ein in die Welt der Protagonisten.
Mit angehaltenem Atem lese ich über die alternde Anna,
die dem blinden Sam nackt
Gebrauchsanleitungen vorliest oder über William,..

Konzert ohne Dichter

Klaus Modick
Kiepenheuer&Witsch  17,99 €

Das Buch beschreibt die Zeit der Worpsweder Künstlerkolonie,
als Heinrich Vogeler Besitzer des Barkenhoffs ist.
Und seine schwierige Freundschaft mit dem so gegensätzlichen Rilke,
der alles seiner Kunst unterordnet, sogar seine Ehe und Familie.
Und es geht um die Frauen in ihrem Leben.
Um die "Malweiber" Paula Becker-Modersohn und Clara Rilke-Westhoff,
mit denen Rilke in einer Dreiecksbeziehung lebt.

In einem anderen Leben

Linus Reichlin
Galiani  19,99 €

„Es ist für mich eine merkwürdige Vorstellung, dass meine Eltern sich kennenlernten.
Für mich waren sie ja immer schon da, als Ursache für meine Existenz.“

So beginnt das Buch und gleichzeitig die Erinnerungsreise des Protagonisten Luis durch sein Leben.

Die Sprache des Wassers

Crossan, Sarah
Die Sprache des Wassers
Aus dem Englischen von Cordula Setsman
mixtvision 13,90 €

Die 16-jährige Kasienka und ihre Mutter kommen als Immigrantinnen
aus Polen mit nur einem Koffer in England an.

Wir haben Raketen geangelt

von Karen Köhler
Hanser  19,90 €

Die Raketen haben mich umgeworfen, mich getroffen im Innersten.
Ich habe jede Zeile mitgelebt und mitgehofft, wollte nicht, dass es zu Ende geht.
Ich war Indianerin, Schiffsanimateuse, Tochter, Schwester, Liebende. Diese Erzählungen haben mich abgeholt, bereichert, inspiriert. Ein geniales, junges Buch, unkonventionell, wendig, mitten im Leben.
Bitte unbedingt lesen!

Eine Liebeserklärung an die Welt der Bücher

Es steckt soviel Lebenskraft und Lebensfreude in Büchern!
Wenn ich mit einem neuen Buch die Straße entlanggehe,
spüre ich es wie warmes Gold und weiß,
dass ich nur eine Mußestunde und einen bequemen Sessel brauche,
um in höhere Gefilde aufzusteigen.

 

Dem schließen wir uns aus ganzem Herzen an und wünschen Euch ganz viel Freude beim Entdecken neuer Bücher.

Herzlichst Eure Xanthippen

 

 

Gebete für die Vermissten

Jennifer Clement

aus dem Amerik.:Nicolai Schweder-Schreiner

Suhrkamp 19,95 €

 

Jetzt machen wir dich hässlich, sagte meine Mutter.
Denn in Mexiko ist es das Beste, wenn man ein hässliches
Mädchen ist.

Das Haus des Windes

LESEN - LESEN - LESEN

Eines der besten Bücher, das ich gelesen habe.

Joe ist 13 Jahre und Chippawa Indianer.
Er wächst im Reservat, vergleichsweise mit seinen Freunden, behütet auf.
Doch dieser Sommer wird alles verändern.

Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse

Lieber Motti Wolkenbruch!

Du hast uns mitten ins Herz getroffen.
Deine Geschichte, die Geschichte einer Befreiung aus der Enge einer Konvention, einer Familie, einem religiösen Dogmatismus, ist universell.

Bäume reisen nachts

Eine Reise mit vielen Zielen: eine Reise um das Eheglück wieder zu finden, eine Reise weg von der Einsamkeit des Altwerdens, eine Reise der Versöhnung zwischen den Geschlechtern und eine Reise in die sorglose Kindheit zurück.

funny girl

Anthony McCarten

„Ich heiße Azime.
Na ja, eigentlich nicht. Den Namen habe ich geändert, damit meine Eltern nicht so viele Fensterscheiben bezahlen müssen.“
So beginnt das Buch von Anthony McCerten „Funny girl“. Dabei steht Azime auf der Bühne als Stand-up-Comedian.

cover_stalin

Stalins Kühe

Sofi Oksanen

An Anna ist alles perfekt. Sie isst und trinkt jeden Mann unter den Tisch und bleibt dabei zierlich und beschützenswert. Ihr Körper passt in die kleinste Kleidergröße. Mühelos scheint ihr alles zu gelingen. Allerdings, wir ahnen es schon, birgt Anna Geheimnisse.

Friedhofskind

 

Wenn Antonia Michaelis, die Autorin von unzähligen faszinierenden Kinder- und Jugendbüchern, einen Krimi für Erwachsene schreibt,
dann versenke auch ich mich mit Vergnügen in einen solchen Thriller.
„Friedhofskind“ heißt der – wobei das Friedhofskind ein erwachsener Mann ist.
Der Außenseiter im Dorf arbeitet als Totengräber und war schon als Kind viel auf dem Friedhof zu finden.

Mit Worten kann ich fliegen

Dieses Buch gehört jetzt schon zu meinen Lesehighlights 2014!!!
Das Buch ging mir sehr, sehr nahe – und auch wenn man es schwer nachvollziehen kann, wie schwer das Leben für Melody ist, umso mehr konnte man mit ihr beim Lesen mitfühlen.

Weinwege genießen in der Südpfalz (Band 2)

Mechthild Goetze

Verzaubert von Wein und Landschaft

Kuriose und spannende Geschichten über die besten Weine in der Südpfalz und wo man sie findet.

cover-die einen sagen liebe

Die einen sagen Liebe, die andern sagen nichts

Susann Pasztor

betr.: Das Buch von Susann Pasztor
Die einen sagen Liebe, die andern sagen nichts.

Lieber Kiepenheuer&Witsch Verlag!

Zuerst möchten wir uns bei Ihnen bedanken, dass Sie dieses wunderbare Buch als Taschenbuch veröffentlicht haben.

Besser

Doris Knecht

Was tun, wenn man schon im Februar das beste Buch, das Lieblingsbuch des Jahres gelesen hat? Weitersagen natürlich! Und verschenken!

 

nach oben